DIE AUSBILDUNG
BEI FRITZMEIER

Die Fritzmeier Gruppe als Fertigungsspezialist im Metall- und Kunststoffbereich bietet vielfältige Ausbildungsplätze in zukunftssicheren Bereichen an. Ausbildung bedeutet für die Fritzmeier Gruppe junge Menschen mit all ihren Talenten zu fördern. Dabei ist es uns wichtig, dass die Auszubildenden nicht nur fachlich geschult, sondern auch bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt werden. Durch die Ausbildung in einem international agierenden Unternehmen, lernen die Auszubildenden über den Tellerrand hinaus zu blicken.

Gerade bei der Ausbildung haben wir einen sehr hohen Anspruch an Qualität und suchen daher Auszubildende, die Spaß haben in Teams zu arbeiten, sich mit Begeisterung in einem erfolgreichen Unternehmen engagieren, einbringen und viel Neues lernen wollen. Besonders wichtig ist uns: Bei guten Leistungen während der Ausbildung sind die Übernahmechancen in allen Bereichen sehr hoch.

Damit die Ausbildung auch unseren hohen Qualitätsstandards gerecht wird, ist es nicht möglich jedes Jahr alle Ausbildungen anzubieten.

Ihre Ansprechpartnerin im Bereich Ausbildung und Studium ist Kristin Herrig. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bevorzugt per E-Mail an jobs(at)fritzmeier.com.

Unsere offenen Ausbildungsstellen finden Sie hier

1
Im kaufmännisch-technischen Bereich:
  • Industriekaufmann / -frau (Hauptausbildungsort ist Großhelfendorf, maximal 6 Monate in Bruckmühl)  
  • Duales Studium Betriebswirtschaft mit dualer Ausbildung Industriekaufmann/- frau (Hauptausbildungsort ist Großhelfendorf, maximal 6 Monate in Bruckmühl) in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim
  • Fachkraft für Lagerlogistik (erst wieder 2021, in Weyarn und Großhelfendorf)
  • Informatikkaufmann /-frau (in Großhelfendorf)
  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit dualer Ausbildung Informatikkaufmann/- frau (in Großhelfendorfl) in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim
  • Technische/r Produktdesigner/in (erst wieder ab 2020, in Großhelfendorf)
  • Studium mit vertiefter Praxis im Bereich Kunststofftechnik (in Bruckmühl) in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim
  • Studium Elektro- und Informationstechnik mit vertiefter Praxis 
  • Duales Studium Elektro- und Informationstechnik mit Ausbildung zum Elektroniker für Betriebs- und Anlagentechnik 
2
Im gewerblich-technischen Bereich:
  • Zerspanungsmechaniker/-in (in Großhelfendorf)
  • Elektroniker/-in für Betriebs- und Anlagentechnik (erst wieder ab 2020, in Bruckmühl)
  • Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik (in Bruckmühl oder Großhelfendorf)
  • Industriemechaniker/ -in (in Großhelfendorf)
  • Metallbauer/-in mit der Fachrichtung Karosseriebau (in Großhelfendorf)
  • Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit der Fachrichtung Faserverbundtechnologie (in Bruckmühl)

Aktuelle Ausbildungsplätze

Unternehmen
Offene Stelle
Standort
Fritzmeier Composite83052 Bruckmühl
Fritzmeier Technologie85653 Großhelfendorf
Fritzmeier Technologie85653 Großhelfendorf
Georg Fritzmeier85653 Großhelfendorf
Georg Fritzmeier85653 Großhelfendorf

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Partner für ihre Bachelor- oder Masterarbeit? Dabei haben Sie bereits ein Thema, das Sie interessiert oder sind offen für unsere Vorschläge? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Bei uns gibt es auch die Möglichkeit für Semesterpraktika und Schülerpraktika.

Mit unseren Auszubildenden sind wir regelmäßig auf Schul- und Ausbildungsmessen aktiv. Außerdem gibt es immer wieder die Möglichkeit sich in ausbildungsübergreifenden Projekten aktiv zu beteiligen, wie zum Beispiel für Think Big! Die Azubimesse bei der BAUMA.