Fritzmeier

Ihr Partner für die Off- und On-Highway-Industrie

Ob Komplettkabinen, Kunststoff-Baugruppen, Metallbearbeitung oder Umwelttechnik: Die Fritzmeier­ Group bietet mit weltweit rund 2.300 Mitarbeitern kundenspezifische Produkte sowie umfassende Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen für Hersteller aus dem Off- und On-Highway­ Bereich. Möglich wird ein derart umfangreiches Portfolio durch die Aufteilung in vier Unternehmensbereiche:

  • CABS: Alles rund um Kabinen
  • COMPOSITE: Alles rund um Kunststoff
  • TECHNOLOGIE: Alles rund um Metallbearbeitung
  • UMWELTTECHNIK: Alles rund um Nachhaltigkeit

Von der Entwicklung bis zur Endabnahme werden alle Projekte innerhalb der Fritzmeier-Gruppe abgewickelt.

Dank der langjährigen Erfahrung und des tiefen Markt-Know-hows hat sich das Unternehmen am Markt als der Partner etabliert, der die Produkte seiner Kunden leistungsfähiger, sicherer und wirtschaftlicher macht.

Um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden, investiert die Fritzmeier Group jährlich mehrere Millionen Euro. So lassen sich Konstruktionszeiten senken, Rüstzeiten minimieren und die Prozessqualität erhöhen - über alle 15 Standorte in acht Ländern hinweg.


1
Fritzmeier CABS
CABS: Alles rund um Kabinen

Fritzmeier CABS ist führender Systemlieferant für Hersteller von Off-Highway- und Nutzfahrzeugen und fertigt Komplettkabinen, Systembaugruppen sowie Verkleidungsteile aus Metall und Kunststoff. Sicherheit, Ergonomie, Wirtschaftlichkeit und Integrationsfähigkeit sind die zentralen Mehrwerte, an denen Entwicklung und Fertigung ausgerichtet sind. Um seine Kunden weltweit optimal zu bedienen, verfügt Fritzmeier CABS über mehrere Fertigungsstandorte in Europa, ein Joint Venture in Indien sowie Kooperationspartner rund um den Globus.

Fritzmeier Systems GmbH
Forststraße 2
85653 Großhelfendorf
Telefon: +49 8095 6-0
Telefax: +49 8095 6-254
cabs(at)fritzmeier.com

Zur Webseite der Fritzmeier CABS

2
Fritzmeier Composite
COMPOSITE: Alles rund um Kunststoff

Als einer der führenden Zulieferer für Automotive- und Nutzfahrzeugindustrie ist Fritzmeier Composite seit 1971 auf Kunststoffverarbeitung spezialisiert. Zum Portfolio zählen Dachsysteme, Aeropakete und lnterieurmodule für Nutzfahrzeuge, Automobilaufbauten (Class A) sowie Leichtbaukomponenten auf Karbonfaserbasis. Mit fünf Standorten ist das Unternehmen in der Lage, auch umfangreiche JIS- und JIT-Systembelieferungen abzuwickeln.

FRITZMEIER Composite GmbH & Co. KG
Heimatweg 84
83052 Bruckmühl
Phone: +49 8062 902 0
Fax: +49 8062 902 139
composite(at)fritzmeier.de

Zur Webseite der Fritzmeier Composite

3
Fritzmeier Technologie
TECHNOLOGIE: Alles rund um Metallbearbeitung

Von einzelnen Vorrichtungen und Werkzeugen über Sondermaschinen bis zur Übernahme kompletter Fertigungsprojekte: Seit 1997 erarbeiten die hochqualifizierten Spezialisten von Fritzmeier Technologie individuelle Komplettlösungen im Kundenauftrag. Je nach Bedarf werden einzelne Projektschritte übernommen oder Hersteller nutzen das Unternehmen mit seinen Kompetenz-Zentren als verlängerte Werkbank. Bei der Umsetzung von Kundenaufträgen kommen modernste CAD-/CAM-Technologien und Messtechniken zum Einsatz.

Fritzmeier Technologie GmbH & Co. KG
Forststraße 9
D-85653 Großhelfendorf
Telefon: +49 8095 / 6-263
Telefax: +49 8095 / 6-380
kontakt-ft(at)fritzmeier.de

Zur Webseite der Fritzmeier Technologie

4
Fritzmeier Umwelttechnik
UMWELTTECHNIK: Alles rund um Nachhaltigkeit

Als zukunftsorientiertes Unternehmen hat Fritzmeier Umwelttechnik den Brückenschlag von Precision Farming, Pflanzenbau und Technologie hin zu biologischen Anwendungen von Mikroorganismen im B2B- und B2C-Bereich geschafft. Das Unternehmen ist seit 2009 der Spezialist, wenn es um „Technik für die Umwelt" geht. Fritzmeier Umwelttechnik entwickelt hochgradig innovative Produkte, die den Anwender dabei unterstützen, durch deren Einsatz den höchsten ökonomischen Nutzen zu erzielen und dabei ökologischen Aspekten in jeder Hinsicht gerecht zu werden.

Fritzmeier Umwelttechnik
Dorfstraße 7
85653 Großhelfendorf
Telefon.: +49 8095 87339-400
Telefax: +49 8095 87339-472
umwelt(at)fritzmeier.com

Zur Webseite der Fritzmeier Umwelttechnik



1
worldmap
Cab Alliance

Die CAB Alliance ist ein globales Netzwerk bestehend aus Kabinenspezialisten verteilt über den Globus. Durch dieses Netzwerk stellt Fritzmeier seinen Kunden nicht nur in Europa, sondern weltweit Produkte mit höchsten Qualitätsstandards zur Verfügung. Durch die regelmäßige Abstimmung über technische Entwicklungen am Markt sowie regionale Besonderheiten, die wir bei internationalen Projekten berücksichtigen müssen, können die unabhängig voneinander arbeitenden Unternehmen ihren globalen Kunden immer eine passende Lösung bieten.

Zur CAB Alliance zählen folgende Unternehmen:

  • Fritzmeier in Europa (Belgien, Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Moldawien)
  • Ninomiya in Asien (China/Japan)
  • Worthington Industries in Amerika (USA) Watertown (South Dakota), Greeneville (Tennessee), Greensburg (Indiana), Stow (Ohia)
  • ETHOS in Südamerika (Brasilien)

Zur Cab Alliance Website


Ihr Partner in der On- und Off-Highway Branche - Jährlich mehrere Mio. Euro Investitionen

Mit weltweit rund 2.300 Mitarbeitern produziert Fritzmeier als OEM-Spezialist Komplettkabinen, Kunststoff- und Metall-Baugruppen sowie Produkte für den Bereich der Umwelttechnik.

Insgesamt fertigen wir an vierzehn Standorten in neun Ländern bereits kundenspezifische Produkte für unsere Kunden.

Wir investieren Jahr für Jahr mehrere Millionen Euro, um unsere Leistungen weiter zu verbessern: Konstruktionszeiten senken, Rüstzeiten minimieren, Prozessqualität erhöhen. 

Alle Entwicklungs- und Produktionsschritte werden im eigenen Unternehmen durchgeführt. Das bedeutet: Wir entlasten unsere Kunden mit einer durchgängigen Prozesskette, von der virtuellen Entwicklung bis zur Serienfertigung und Qualitätskontrolle.

Darauf bauen führende Endproduzenten in aller Welt.



Zahlen und Fakten

€ 400MILLIONEN UMSATZ IM JAHR 2017/2018
2.300+MITARBEITER
14STANDORTE WELTWEIT
50+OEM KUNDEN
120+TECHNIKER
9.000+FREIGEGEBENE TEILE PRO JAHR
398.600QM LAND
156.100QM PRODUKTIONSFLÄCHE
4PARNTER DER CAB ALLIANCE