Fritzmeier Composite / 83052 Bruckmühl zurück

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit Fachrichtung Faserverbundtechnologie zum 01.09.2023

Du hast Lust auf

  • Ein Longboard, dass Du selbst konstruiert und gebaut hast? Wir haben das Material dazu und unterstützen Dich dabei!
  • Das Entwickeln von GFK/CFK Composite Prototypen
  • Das Umsetzen vom ersten Entwurf bis zum Serienstart
  • Das fachgerechte Führen von Anlagen und Maschinen
  • Die Qualitätskontrolle und kontinuierliche Verbesserung von allen Prozessen
  • Das Kennenlernen verschiedener Fertigungsverfahren z.B. RTM, LFI, SMC, SMI

Das bringst Du mit

  • Einen guten Realschulabschluss oder guten qualifizierenden Mittelschulabschluss
  • Gute Mathe- und Physikkenntnisse
  • Hohe Eigenmotivation
  • Freude, ständig etwas Neues zu lernen
  • Handwerkliches Geschick

Du kannst Dich freuen auf

  • Modellbau mit innovativen Werkstoffen
  • Ein familiäres und sicheres Arbeitsumfeld
  • Ein hoch engagiertes und dynamisches Team
  • Kurze Entscheidungswege
  • Sehr gute technische Ausstattung von Anlagen und Maschinen
  • Eine umfassende Ausbildungsbetreuung und ausbildungs- und firmenübergreifende Projekte
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine jährliche Fahrtkostenerstattung
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie ein steuerfreier Sachbezug in Höhe von 50,- EUR pro Monat
  • Ausbildungsdauer 3 Jahre mit der Möglichkeit zu verkürzen
  • Berufsbekleidung sowie Sicherheitsschuhe erhältst Du selbstverständlich von uns
  • Sehr hohe Übernahmechancen nach der Ausbildung

Über Fritzmeier Composite

Die Fritzmeier Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen mit 2.200 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Europa, welches seit 1926 existiert.

Die Fritzmeier Composite GmbH & Co. KG als eine Gesellschaft der Fritzmeier Gruppe mit den Standorten Bruckmühl-Hinrichssegen, Weyarn, Wörth und Leipzig, entwickelt und produziert Heckklappen, automobile Strukturbauteile, Windleiteinrichtungen und Dachmodule auf Basis unserer Kerntechnologie aus glas- bzw. kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe, unter anderem für namhafte Nutzfahrzeug- und Automobilhersteller. Durch unsere innovativen Techniken und Werkstoffe gehören wir zu den technologischen Weltmarktführern.


Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bevorzugt per E-Mail unter Angabe der Job ID 1000-2022-000308 an: bewerbung(at)fritzmeier.com. Deine Ansprechpartnerin Antje Schröter steht Dir für telefonische Rückfragen gerne zur Verfügung.

Deine Ansprechpartnerin

Antje Schröter

Antje Schröter
Human Resources
Forststr. 2, 85653 Großhelfendorf
+49 8095-60